Traktor II unterliegt erneut

Dieses Mal hielt die „Null“ zu mindestens bis zur Pause. Nach der Pause gelang den Gästen aus Neubrandenburg ein Dreierpack. Die Chemiker erzielten zwischen der 54. und 59. Minute alle drei Treffer. 3:0 hieß am Ende. Traktor II bleibt damit abgeschlagener Letzter, Chemie Neubrandenburg grüßt weiter von ganz oben.

img_2012

Traktor II: Gilbricht, Schmidt, Kroll, Jager, Bungenberg (76. Foth), Steinmöller, Thielmann, Neise, Priebe (73. T. Schoknecht), König, Seiler (77. Bartsch)

img_2010

Newsübersicht

Traktor II unterliegt erneut
Görmins Serie hält – Traktor erstmals zu Hause geschlagen
Traktor erwartet hungrige Görminer
Vorschau
Interview Willi Engel
Vorschau
Erneute Pleite: Traktor II verliert in Neuenkirchen 1:3
Traktor gewinnt farbenfrohe Schlitterpartie in Greifswald
Traktor vergeigt Titelverteidigung auf der Zielgeraden
Gehen die Eickfeldt-Festspiele weiter?
SG-Frauen unterliegen in Altentreptow
Wieder kein Tor – Traktor gegen Pase torlos
Traktor-Oldies erneut im Finale
Sieglose Pasewalker gastieren in Dargun
Traktor desolat – 0:1 in Züssow
Handball: SG-Frauen starten mit Sieg in die Saison
Traktor reist am ungewohnten Sonntag nach Züssow
Vorschau
Traktor II unterliegt Sarow 1:2
Traktor-Duell geht an Dargun