Traktor reist zum Barther Hallenturnier

Am letzten Tag des Monats reisen Darguns Landesligakicker am Sonnabend in den staatlich anerkannten Erholungsort Barth. Dort veranstaltet der heimische Sportverein das Hallenturnier um den Pokal der Stadtwerke. Eigentlich war diese Veranstaltung für die Traktoristen gar nicht geplant. Doch der FSV Bentwisch sagte ab, Traktor wird als Ersatz einspringen.

Gespielt wird dann ab 15:00 Uhr in der Vineta-Sportarena in zwei Gruppen. Unter anderem wird der Verbandsligist vom Sievershäger SV an den Start gehen und die Favoritenrolle einnehmen. Der heimische SV Barth 1950, in der Landesklasse III zu Hause, wird aber auch ein Wörtchen vor heimischer Kulisse mitreden wollen. Dazu gesellen sich der VfB Marlow, SV Steinhagen, SG Reinkenhagen, TSV Graal Müritz und die Reserve vom FC Pommern Stralsund. Für die Landesligakicker aus Dargun wird es also ein Treffen mit vielen Unbekannten. Es wird aber keine Kaffeefahrt werden und Traktor will schon gerne mit etwas Zählbarem die Rückreise antreten, verfügt man doch mit den Lewerenz-Brüdern oder auch Bob Binnenböse über wuselige Hallenspieler.

Im Tor wird es ein Novum geben. Da die etatmäßigen Keeper Ralf Krause und Andreas Schöpf verhindert sind, wird Torwart-Ikone Mike „Gille“ Gilbricht das Tor hüten. Gilbricht steht aktuell bei den Traditionern im Gehäuse, hat aber kürzlich beim Vereinsturnier oder auch beim Brauerei Cup sein Können unter Beweis gestellt.

Da alle Plätze ausgespielt werden, wird es ein langer Nachmittag werden. Ein Kommen lohnt sich auf jeden Fall. Die Veranstalter rechnen mit einer vollen Hütte. Für Traktor wird es der Abschluss unter geschlossenem Dach sein. Am kommenden Dienstag ist Trainingsauftakt – unter freiem Himmel.

 

Newsübersicht

Traktor reist zum Barther Hallenturnier
Handballdamen verlieren letztes Vorrundenspiel
Handballerinnen im Einsatz
Brauerei-Team verteidigt eigenen Cup
Frauenhandball: SG-Damen melden sich zurück
Darguner Brauerei Cup am Sonnabend
Schwache zweite Hälfte: SG-Damen unterliegen Altentreptow
Hinrundenrückblick der Saison 2014/15 von den Jugendmannschaften des SV Traktor Dargun
Frohes neues Jahr 2015
Traktor I gewinnt Vereinsturnier
Frohe Weihnachten Traktoristen!
Landesliga-Coach analysiert Hinrunde
Handballdamen gehen als Spitzenreiter in die Pause
Vorschau
Traktor verabschiedet sich mit Niederlage in die Winterpause
Letztes Hinrundenspiel für Dargun und Altentreptow
Wieder vier Gegentreffer: Traktor verliert auch gegen den FCN II
Traktor in der Pflicht: FCN II kommt nach Dargun
Traktor steht Spalier – JuS ballert sich Frust von der Seele
JuS greift nach dem Strohhalm – Traktor ist gewarnt