Traktor legt wieder los

„Ich freue mich, euch wieder zu sehen.“ Mit diesen Worten begrüßte Landesligatrainer Marko Kroll seine Mannen am zurückliegenden Montag. Es war gleichzeitig der Trainingsauftakt der Gelb-Blauen. Fortan heißt es zweimal wöchentlich Laufen und vor allem Schwitzen. Um es vorweg zu nehmen, es wird die wohl schwerste Saison seit Jahren werden. Auch Vorstandsmitglied Heiko Wepner richtete ein paar Worte an die Spieler. Umso erfreulicher, dass Kreativspieler Bob Binnenböse nach langer Verletzung wieder die ersten Runden drehte. Er wird behutsam aufgebaut.

img_0777

Das erste Pflichtspiel wird dann am 16.08.2014 im Landespokal  beim Tribseeser SV auf dem Programm stehen, ehe es eine Woche später schon am ersten Landesligaspieltag zum Knaller Traktor gegen den FSV Malchin kommt (23.08./15:00 in Dargun). Doch vorher heißt es in Form zu kommen. Fünf Testpartien stehen auf dem Vorbereitungsplan:

19.07.2014          Rempliner SV                    (H/14:00 Uhr)

25.07.2014          Grün-Weiß Pribbenow      (A/19:00 Uhr)

01.08.2014          Bölkower SV                     (A/19:00 Uhr)

08.08.2014          SV Teterow 90                  (H/19:00 Uhr)

09.08.2014          FSV Dummerstorf            (A/14:00 Uhr)

 

Newsübersicht

Traktor legt wieder los
Traktors E-Junioren holen Bronzemedaille bei Mini-WM
AOK Mini-WM 2014: Traktors E-Jugend gewinnt Vorrunde in Stralsund
Danke DUSTIN, RICARDO und RONNY!!!
Traktor II: Fünferpack zum Abschluss
Traktor beendet Saison auf Platz 6
Vorschau
Traktors Moral überzeugt gegen Gnoiener Willen
Traktor II unterliegt in Rosenow 1:2
Vorschau
Traktor kommt in Ueckermünde mächtig unter die Räder
Traktor startet Restprogramm gegen Top 3
Ausblick auf das Traktor-Wochenende
SG-Damen verlieren Krimi gegen Pasewalk
Traktor II mit Heimniederlage gegen Nossentiner Hütte
Traktoristen stoppen Pasewalker Aufholjagd
Traktor erwartet selbstbewusste Pasewalker
Vorschau
Bissige Gielower schlagen Traktor II 2:0
Effektive Penkuner distanzieren Traktoristen